Start ins Schuljahr 2020/2021

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

wir freuen uns auf Ihre Kinder und das neue Schuljahr 2020 / 2021!

Die Schule beginnt am Montag 17.08.2020 für alle Kinder der Klasse 2 bis 4. Unterrichtszeit ist von 08.00 bis 12.05 Uhr. Ab Dienstag findet der Unterricht nach Plan statt. Der Ganztag startet.

Die ersten Klassen werden am Dienstag 18.08.2020 eingeschult und starten mit dem Ganztag am Mittwoch 19.08.2020.

Ab Mittwoch läuft alles nach Plan.

Maskenpflicht besteht auf dem Schulhof, auf den Gängen und den Toiletten. Im Klassenzimmer am Platz müssen keine Masken getragen werden. Abstand und Händewaschen gehören aktuell auch zum Schulalltag dazu.

Sollte Ihr Kind Krankheitssymptome zeigen, soll sie / er zu Hause bleiben.

Das Schulgelände darf- außer von den Schülerinnen und Schülern und dem Schulpersonal- nur von Personen betreten werden, die Name und Telefonnummer hinterlassen. Melden Sie sich bitte beim Lehrer oder dem Sekretariat an. Sie werden dann am Tor abgeholt.

Die Busse fahren wie gewohnt.

Danke insbesondere den Eltern der neuen Erstklässler hier für Ihr Verständnis.

Schöne Grüße

S.Kroll

Info vom 02.06.2020: Stufenweise Schulöffnung

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

in dieser Woche startet die zweite Gruppe der Drittklässler in der Schule. Wir sind mit den Abläufen sehr zufrieden – die Schülerinnen und Schüler halten sich an die bestehenden Regeln.

Ab der nächsten Woche kommen dann unsere „Kleinen“, die Klassen 1 und 2 wieder in die Schule. Um der großen Anzahl von Schülerinnen und Schülern gerecht zu werden, bleiben die Großen dann jeweils drei Tage im homeschooling.

Dann geht es schon auf die Sommerferien zu. In den letzten beiden Wochen kommen alle Stufen in den jeweiligen Gruppen in die Schule. Die Klassenlehrerin / der Klassenlehrer informiert die Eltern im Detail.

Wichtig ist auch bei unseren vorbildlich geringen Infektionszahlen, dass sich alle an die bestehenden Regeln halten. Der Abstand von 1,50 m muss eingehalten werden, es sollen die Hände vermehrt gewaschen und in den öffentlichen Verkehrsmitteln muss eine Maske getragen werden.

Bleiben Sie gesund

Das Team der Grundschule Oberstein

Elterninfo vom 30.04.2020

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

es ist soweit- nach der langen Zeit ohne Schule beginnen wir am Montag 04.05.2020 wieder stufenweise mit dem Schulbetrieb.

Ein Teil der Viertklässler wird von 08.00 – bis 13.00 Uhr in die Schule kommen. Der andere Teil der 4. Klassen kommt in der folgenden Woche zur gleichen Zeit.

Wann die Klassen (1 bis 3) in die Schule kommen, ist bis jetzt nicht geplant.

Damit das Infektionsrisiko so gering wie möglich bleibt, haben wir für Sie  noch einige Hinweise / Informationen:

  • die Kinder sollen eine Maske besitzen und auf dem Schulweg tragen
  • wenn Sie Ihr Kind bringen oder abholen, bleiben Sie bitte im Auto sitzen
  • vermeiden Sie das Betreten des Schulgeländes
  • üben Sie mit Ihren Kindern das Auf- und Absetzen der Masken
  • weisen Sie die Kinder auf das Einhalten des Abstandes, auch in den Bussen, hin

Wir wollen, dass alle gesund bleiben und freuen uns auf Montag.

Bleiben Sie gesund und optimistisch

          Das Team der GS Oberstein

17.04.2020:
Elterninformation zur stufenweisen Schulöffnung

Liebe Eltern,

inzwischen gibt es einen Elternbrief der ADD worin festgelegt ist, dass die 4. Klassen der Grundschulen am Montag 04. Mai 2020 wieder starten. In welcher Form ist noch nicht klar, da Hygieneregeln in der Schule und bei der Beförderung eingehalten werden müssen.

Eine Notbetreuung findet statt. Sollten Sie Bedarf haben, melden Sie sich bitte beim Klassenlehrer.

Sobald uns weitere Informationen vorliegen, informieren wir Sie.

Bis dahin

Bleiben Sie gesund und optimistisch

Das Team der Grundschule Oberstein

Die aktuelle Elterninformation der ADD zur stufenweisen Schulöffnung vom 16.04.2020 finden Sie hier:

Elterninformation zur stufenweisen Schulöffnung

Aktuelles vom 16.03.2020

Bei Änderungen bezüglich der Notbetreuung wenden Sie sich bitte an den Klassenlehrer.

Informationen und Arbeitsmaterial bekommen Sie über die E-Mail-Verteiler der Klassenlehrer. Bitte geben Sie dem Klassenlehrer/ der Klassenlehrerin – falls noch nicht geschehen – Ihre E-Mail-Adresse an!

Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite der ADD:

add.rlp.de

Notbetreuung am Montag, 16.03.2020

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,
wie Sie bereits wissen ist die Schule bis nach den Osterferien geschlossen. Es wird für systemrelevante Eltern und alleinerziehende Berufstätige, die ihre Kinder nicht betreuen können, eine Notbetreuung eingerichtet.
Am Montag 16.03.2020 zunächst von 08.00 Uhr bis 13.00 Uhr.
Wie ab Dienstag verfahren wird, teilen wir Ihnen noch mit.
Schöne Grüße und bleiben Sie gesund.
S.Kroll

Die Notbetreuung richtet sich vor allem an Berufsgruppen, deren Tätigkeiten zur Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung des Staates und der Grundversorgung der Bevölkerung notwendig sind, wie z. B.

– Angehörige von Gesundheits- und Pflegeberufen,
– Polizei,
– Justiz und Justizvollzugsanstalten,
– Feuerwehr,
– Lehrkräfte,
– Erzieherinnen und Erzieher,
– Angestellte von Energie- und Wasserversorgung.

Außerdem berufstätige Alleinerziehende, die keine andere Betreuungslösung haben.

Wichtig: Keine Betreuung von Kindern mit erhöhtem Risiko (mit Vorerkrankungen, mit unterdrücktem Immunsystem, mit akuten Infekten)

Quelle: https://www.rlp.de/de/buergerportale/informationen-zum-coronavirus/schulen-und-kitas/